Osnabrück

Ich war doch ziemlich erstaunt, als ich in Shanghai im Schaufenster ein Shirt mit der Aufschrift »Ich komm zum Glück aus Osanbrück« entdeckte. Kein Quatsch!
Wir übersehen mal den kleinen Schreibfehler und fragen: Osnabrück? In einer chinesischen Mega-Metropole?
Ja, irgendwie verrückt diese Globalisierung …

Aber ich war mindestens ebenso erstaunt, als ich Osnabrück das erste Mal besuchte. Das hatte ich im niedersächsischen Westen nicht erwartet – schöne Architektur, reizende Straßen, sehr nette Menschen und süße Geschäfte.
Und da ich euch hier gerne die kleineren oder unbekannteren Orte vorstelle, statt der großen über die viele schreiben: Durham statt London oder Detroit statt New York – ist es nun also Osnabrück.

Fast 170.000 Einwohner zählt die Stadt, 28.000 von ihnen studieren dort; Osnabrück ist damit die viertgrößte Stadt Niedersachsens. Sie gehörte sehr lange zu Westfalen war Hansestadt. Da Osnabrück den 30-jährigen Krieg recht unbeschadet überstanden hatte, wurde dort und in Münster 1648 der Friedensvertrag zum Westfälischen Frieden unterzeichnet.
Dass Osnabrück im 2. Weltkrieg hingegen stark zerstört war, sieht man der Stadt nicht an. Es gibt so viele historische Gebäude – von Fachwerkhäusern, Barock- und Rokokobauten über Jugendstil bis hin zu sehr schönen, weil gepflegten, Midcentury-Gebäuden. Und natürlich gibt es Schrift aus allen Epochen zu entdecken. Verwitterter Stein am Eingang des Theaters, Fachwerkinschriften oder 50erJahre-Typo.

2003 ergab eine Umfrage, dass die Osnabrücker die glücklichsten Deutschen sind. Vielleicht ist das immer noch so, vielleicht erfreuen sie sich aber auch nur an ihrer hübschen Stadt, die sich so schön auf Glück reimt
Und daher: Seid ihr in der Nähe, dann kommt nach Osnabrück und genießt ein Stück Glück.

Osnabrück, buchstabenplus, Shanghai

Osnabrück, buchstabenplus

Osnabrück, buchstabenplus

Osnabrück, buchstabenplus

Osnabrück, buchstabenplus

Osnabrück, buchstabenplus

Osnabrück, buchstabenplus

Osnabrück, buchstabenplus

Osnabrück, buchstabenplus

Osnabrück, buchstabenplus

Osnabrück, buchstabenplus