Bikini No. 1

Am 3. April wird das frisch und fabelhaft renovierte Bikinihaus, einst Symbol des Wirtschaftswunders im Berliner Westen, eröffnet.

Seit einiger Zeit prangt bereits an den Seitenwänden der Schriftzug BIKINI BERLIN. Schön gepunktet. Die Schrift, der Bikini Font, wurde eigens von der Agentur Gregor & Strozik entworfen. Und der Punkt prägt den visuellen Auftritt von Bikini Berlin. Von der Projektpräsentation und -vermarktung bis zu den »Gestaltungsprinzipien für ein langfristiges Identitätsmanagement« überzeugt die Leistung der Agentur und das Designkonzept wurde vielfach ausgezeichnet. Egal, ob Visitenkarten, Broschüren, Homepage oder Webshop – Punkte, Punkte, Punkte.

Mir gefällt’s! Und das nicht nur, weil die PAGE in ihrer Februar-Ausgabe den Punkt, Kreis, Bubble als Trend 2014 vorgestellt hat.

Modern Fifties – gepunktete(r/s) Bikini

 
Wunderschöne Fifties-Architektur
Bikini_Berlin_Visitenkarte_licht
© Gregor&Strozik Visual Identity
Bikini_Berlin_scribble
© Gregor&Strozik Visual Identity
Bikini_Berlin_Save_the_Date
© Gregor&Strozik Visual Identity
 
Punkt für Punkt

Leave a reply